Die Ausbildung umfasst folgende Schulungsmodule:


1.      Grundlagenmodul (2 Tage mit 16 LE)
2.      Aufbaumodul I (2 Tage mit 16 LE)
3.      Aufbaumodul II (2 Tage mit 16 LE)
4.      Hospitations- und Supervisionsmodul
        (18+2 LE in bestehenden Schulungsprogrammen)

Bereits mit dem Zertifikat des Grundlagenmoduls kann der Teilnehmer übergewichtige Kinder und Jugendliche qualitätsgesichert beraten und betreuen.
Nach Beendigung aller Module wird die Lizenz Adipositas-Therapeut vergeben.

Die Zulassung zur Schulung zum Adipositas-Therapeuten erfordert die Zugehörigkeit zu einer der oben genannten Berufsgruppen.

Hinweis: Für Übungsleiter/Trainer mit einer gültigen C-Lizenz (1. 
Lizenzstufe) gilt das Grundlagenmodul als Verlängerung der C-Lizenz. Des Weiteren können Übungsleiter mit der C-Lizenz und dem Abschluss der Ausbildung zum Adipositas Therapeuten die B-Lizenz "Sport mit übergewichtigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen" erlangen. Für diese Lizenz wird lediglich der Prüfungslehrgang (Termine auf der Homepage der Sportschule Steinbach) verlangt.

Für die teilnehmenden Ärzte werden bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg CME- Fortbildungspunkte beantragt.

--> Prüfungslehrgang zur Erlangung der B-Lizenz "Sport mit übergewichtigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen" (Voraussetzung C-Lizenz): Termin: Ende 2015, Steinbach